Diverse Bücher


DMAX Traktoren Weltweit

Art. 11.1011

Format 23 x 30,5 cm

224 Seiten / 27 s/w Bilder & 488 Farbbilder

Autor Joachim M. Köstnick / Motorbuch Verlag

 

Seit der Erfindung der Dampfmaschine versuchten findige Entwickler den Landwirten die Arbeit auf dem
Felde zu erleichtern und die Ernteerträge zu steigern, doch erst mit der Einführung des Verbrennungsmotors
sollten diese neuen Fahrzeuge mit Namen »Traktor« ihren Siegeszug antreten. Bahnbrechend war hierbei der
preisgünstige Fordson aus den USA, der eine praktische Alternative zu Großtraktoren darstellte und weltweit
für einen Entwicklungsschub sorgte. Joachim M. Köstnick stellt in diesem reich illustrierten Prachtband die
Geschichte der weltweit wichtigsten Traktorenhersteller und ihrer Fahrzeuge vor, die seit Beginn des 20.
Jahrhunderts mit ihren motorisierten Fahrzeugen die Landwirtschaft revolutionierten. Unter den porträtierten
Firmen befinden sich die bekanntesten aus den USA, Großbritannien, Deutschland, Österreich, Frankreich,
Italien und Skandinavien.

 

CHF 25.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

DMAX Traktoren Deutschlands

Art. 11.1013

Format 23 x 30,5 cm

224 Seiten, 24 s/w Bilder & 369 Farbbilder

Autor Joachim M. Köstnick / Motorbuch Verlag

 

Diese großformatige Chronik von Joachim M. Köstnick mit rund 500 Abbildungen präsentiert das Beste aus über einem Jahrhundert deutschem Schlepperbau. Nach den wichtigsten Herstellern geordnet, fahren hier die Old- und Youngtimer längst untergegangener Marken ebenso vor wie die aktuellen Modelle. Der Bogen spannt sich dabei von den Allgaier-, Bautz- und Bungartz- sowie den Glühkopf-Lanz- und Kramer-Klassikern über die Klein- und die Standardtraktoren der Jahre des Wiederaufbaus bis hin zu den wichtigsten Großtraktoren der Neuzeit. Abgerundet wird das Ganze durch ein Sonderkapitel mit allen Hintergrundinformationen zum Thema Tractorpulling, dem Publikumsmagneten im Motorsport für schwere Kaliber. Nicht nur für wackere Landmänner und Traktorenenthusiasten ein Muss!

 

CHF 25.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Traktoren made in Germany

Art. 11.1004

Format 30.5 x 23 cm

240 Seiten, ca. 480 Abbildungen

Autor Joachim M. Köstnick / Motorbuch Verlag

 

Das Beste aus 125 Jahren deutscher Traktorenbau. Sortiert nach Herstellern - von Allgaier bis Zettelmeyer - fahren hier die Old- und Youngtimer längst untergegangener Marken ebenso vor wie die aktuellen Modelle. Von den ersten Dampf- und Glühkopf-Traktoren bis zu den GPS-Großtraktoren unserer Tage. 

CHF 20.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Die grosse Bautz-Chronik

Art. 18.8001

Format 21 x 30 cm
220 Seiten

Autor Metzler / Verlag DLG

 

Dies ist die lang erwartete, erste Chronik der Erfolgsgeschichte von Bautz und ihrer Weiterführung durch Claas. Neben den Höhen und Tiefen dieser Entwicklung stehen die Traktoren- und Landmaschinentypen im Mittelpunkt des wunderschönen Bildbandes.

CHF 58.00

CHF 39.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Deutz-Fahr - Die Chronik

Art. 14.4001

Format 30.0 x 21.6 cm

224 Seiten, ca. 220 Abbildungen

Autor Albert Mössmer / Verlag GeraMond

 

Mehr als eine Million Besitzer von Deutz-Traktoren können nicht irren
Für Kenner und Fans ist F1M414 nicht einfach eine Zeichenfolge. Es ist die Modellbezeichnung einer landwirtschaftlichen Legende: Der „Elfer-Deutz“ von 1936 begründete den Erfolg des Traktorenbauers aus Köln-Deutz. Vielseitig, robust, zugstark und preiswert – so sollten Schlepper sein. Das gewohnt umfangreiche und übersichtliche GeraMond-Typenbuch zeigt die Deutz-Modellpalette mit seltenen Aufnahmen, fachkundigen Texten und allen Daten und Fakten.

CHF 35.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Deutz-Bauernschlepper

Art. 14.4002

Format 19,3 x 26,1 cm

144 Seiten

Autor Albert Mössmer / Verlag GeraMond

 

Große Hilfe für kleine landwirtschaftliche Betriebe
In korrekter Typenbezeichnung heißt er Deutz F1M414, doch landläufig bekannt ist dieser Traktor als »Bauernschlepper« oder »Elfer-Deutz«. Als er 1936 auf den Markt kam, war der 11 PS starke Schlepper mit 3-Gang-Getriebe eine kleine Revolution: Sein günstiger Kaufpreis ermöglichte es erstmalig auch kleineren Landwirtschaftsbetrieben, auf technische Hilfe zu setzen. Schnell mauserte sich der hilfreiche Traktor zum Verkaufsschlager.

CHF 33.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Typenatlas Deutz-Traktoren

Art. 14.4003

Format 22.3 x 26.5 cm

144 Seiten, ca. 300 Abbildungen

Autor Albert Mössmer / Verlag GeraMond

 

Mit bahnbrechenden Erfindungen und innovativer Technik setzt der Kölner Traktorenhersteller Deutz seit mehr als 100 Jahren Standards in der Landtechnik. Die komplette Modellhistorie der ebenso robusten wie zugstarken Schlepper sowie sämtlicher Mähdrescher von Deutz-Fahr kennt dieser Typenatlas. Reich bebilderte Porträts präsentieren alle Fahrzeuge vom MTH bis zum Agroplus TTV, technische Datentabellen und viele Themenspecials ergänzen den Band.

CHF 28.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Alle Traktoren von Deutz - Doppelband

Art. 13.3001

Format 15 x 22 cm
1536 Seiten (zwei Bände)

Autoren Karl Vermoesen / Michael Bruse / Verlag Klaus Rabe

 

Band 1  Vom MTH bis zur 07 Serie  / Vom DX bis zum Agrostar / Alle Intrac

Band 2 Alle Agrotron, Agroplus, Agrolux usw. Alle Raupen, alle Motoren und Triebwerke   

CHF 94.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Intrac und die Unbekannten von Deutz

Art. 13.3016

Format 21x30 cm
144 Seiten

Autor Lothar Fritz / Verlag Klaus Rabe

 

Den größten Teil seiner beruflichen Karriere - 23 Jahre - hat der Diplom-Ingenieur Lothar Fritz bei Klöckner-Humboldt-Deutz zugebracht. Dort war er zuständig für die Konstruktion und Entwicklung diverser Traktoren. Besonders engagierte er sich für den INTRAC, dessen interessante Geschichte er mit zahlreichen bisher unveröffentlichten Bildern schildert. Fritz kommt eigentlich aus der Landwirtschaft. Er verdiente sich seine ersten Sporen als Ingenieur bei der Firma Schmotzer, und er arbeitet heute, obwohl eigentlich Pensionär, immer noch für die Firma Same.

CHF 42.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Deutz - Prospekte der 06er Baureihe

Art. 13.3009

Format 21 x 30 cm

300 Seiten

Autor von Vermoesen / Verlag Klaus Rabe

 

Die 06er Baureihe von Deutz bestand aus rund zwei Dutzend Typen In diesem Buch findet sich eine Auswahl von farbigen Verkaufsprospekten der 06-Typen, beginnend beim D 2506 bis zum D 10006 und dem legendären D 16006.

CHF 42.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Deutz Bilderbuch

Art. 13.3010

Format 17 x 24 cm

200 Seiten

Autor Michael Brusse / Verlag Klaus Rabe

 

Ein sehr persönliches, fast schon privates Deutz-Bilderbuch hat Michael Bruse zusammengestellt. Der Spezialist für Schlepper aus Köln und Lauingen hat Archivbilder mit seinen eigenen, in den vergangenen 20, 30 Jahren aufgenommenen Fotos gemischt. Aber diese Dokumentation bietet deutlich mehr, als man unter dem Motto "Deutz im Einsatz" erwarten kann. Der Autor hat die Bilder mit qualifizierten Texten versehen und auch keinen Hehl daraus gemacht, für welche Schlepper-Typen sein Herz besonders schlägt. Entstanden ist ein Buch über die Faszination des Alltags.

CHF 34.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Typenatlas Traktor Youngtimer

Art. 14.4008

Format 22,3 x 26,5

144 Seiten, ca. 250 Abbildungen

Autor Udo Paulitz / Verlag GeraMond

 

Fans von Youngtimer aufgepasst! Von der Baureihe D von Deutz über die PS-starken Schlüter-Schlepper bis hin zur berühmten G-Reihe von Güldner. Der Typenatlas zeigt die wichtigsten Traktoren der 1960er- und 1970er-Jahre. Udo Paulitz stellt jeden einzelnen der immer beliebteren Youngtimer ausführlich vor. Mit allen wichtigen technische Daten, detailierten Informationen zu Entwicklung und Einsatz und erstklassigen Bildern. Ein fundiertes Nachschlagewerk für Kenner und Sammler!

CHF 28.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Der Bildatlas der DDR Traktoren und Landmaschinen

Art. 14.4009

Format 22,3 x 26,5 cm

144 Seiten, ca. 200 Abbildungen

Autor Udot Paulitz / Verlag GeraMond

 

Manche hatten sprechende Namen wie Brockenhexe, Maulwurf oder Aktivist. Andere hießen schlicht ZT 300 oder RT 325. Mit diesen und anderen robusten, zuverlässigen Traktoren wurden bis vor 20 Jahren die riesigen Ackerflächen der LPGs in der DDR bearbeitet. Der Bildatlas stellt alle Modelle und Typen mit authentischen Bildern und allen wichtigen Daten und Infos ausführlich vor. Eine echte Reminiszenz an die Veteranen der DDR-Landwirtschaft!

CHF 28.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Verdiente Aktivisten

Art. 11.1003

Format 21x24 cm

200 Seiten

Autor Frank Rönicke / Motorbuch Verlag

 

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges hatten die Traktoren- und Schlepperproduzenten in Ostdeutschland zunächst das Nachsehen: Planwirtschaft und Kalter Krieg, Materialmangel und veraltete Maschinenparks machten den Herstellern in Schönebeck, Zwickau, Nordhausen und Brandenburg arg zu schaffen. Unter diesen Umständen ist es allerdings noch erstaunlicher, welche Vielfalt an Schleppern und Traktoren in der DDR vom Band rollte - wie Frank Rönickes Dokumentation beweist. In diesem Band zeigt, beschreibt und dokumentiert er vier Jahrzehnte Fortschritt auf dem Acker. 
Er widmet sich den "Pionier" - und "Aktivist"-Radschleppern der fünfziger Jahre ebenso wie den "Urtrak"-Kettenschleppern oder den "Famulus"-Typen der sechziger Jahre, beschäftigt sich ausgiebig mit den Einheits-ZT-Traktoren und vergisst auch nicht die Kleinserienproduktionen und Eigenbauten, die in dieser Zeit eine grosse Rolle spielten. Mit vielen unbekannten Abbildungen illustiert, haben hier "Brockenhexe", "Rübezahl" und "Maulwurf" noch einmal ihren verdienten Auftritt.

CHF 25.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Typen Kompass DDR Landmaschinen

Art. 11.1006

Format 14x21 cm

128 Seiten

Autor Horst Hintersdorf / Motorbuch Verlag

 

Aus der sehr beliebten Bücher-Serie "Typenkompass" ist nun ein weiteres sehr interessantes Werk "DDR-Landmaschinen und Traktoren, 1945-1990" dazugekommen. Autor Horst Hintersdorf setzt in diesem grossartigen Typenkompass den Helden der Scholle ein Denkmal. Akribisch recherchiert und ausführlich dokumentiert, liefert er einen Überblick über das, was im Arbeiter- und Bauernstaat die Felder bestellte. Abgrundet durch technische Daten üeberzeugt dieser Typenkompass einmal mehr durch Kompetenz und Sachlichkeit.

CHF 10.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Gross Traktoren

Art. 14.4013

Format 22,3 x 26,5 cm

144 Seiten, ca. 250 Abbildungen

Autor Albert Mössmer / Verlag GeraMond

 

Grosstraktoren - Die schwersten und stärksten Schlepper: XXL-Traktoren, Ackergiganten und Monsterschlepper: Hier sind sie alle drin!

Von Europa über die USA und Kanada bis Russland: Der Typenatlas bietet einen fundierten Überblick über die grössten und leistungsstärksten Traktoren der Welt. Prägnante Texte erläutern Technik und Einsatzzweck, kompakte Tabellen nennen alle wichtigen Daten, spektakuläre Aufnahmen zeigen die Ackerriesen von Fendt und Deutz, John Deere, Big Bud oder Versatile. Eine eindrucksvolle Dokumentation und ein unentbehrliches Nachschlagewerk.

CHF 22.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Typenatlas Eicher-Traktoren

Art. 14.4004

Format 22.3 x 26.5 cm

144 Seiten, ca. 200 Abbildungen

Autor Albert Mössmer / Verlag GeraMond

 

Eicher-Traktoren: Zuverlässig und von herausragender Qualität. Mit dem ED 16 hat Eicher nach dem Zweiten Weltkrieg den ersten Traktor der Welt mit einem luftgekühlten Dieselmotor gebaut, die Modelle der Raubtierreihe sind zum Teil noch heute im Einsatz und die Schmalspurschlepper schließlich haben neue Maßstäbe gesetzt. Dieser Typenatlas porträtiert sämtliche der innovativen Nutzfahrzeuge – umfassend, informativ und herausragend bebildert!

CHF 28.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Eicher Traktoren

Art. 12.2011

Format 28 x21 cm

222 Seiten

Autor Walter Sack / Verlag Podszun

 

Als die Brüder Josef und Albert Eicher in den zwanziger Jahren Mähwerke an Pkw anbauten, ernteten sie Spott. Aber dann schafften sie den ersten luftgekühlten Dieselmotor für Ackerschlepper und Ende der fünfziger Jahre den endgültigen Durchbruch mit der Raubtier-Reihe. Standardwerk für die Kenner und Liebhaber von Eicher-Traktoren und Landmaschinen mit kompletter Geschichte und lückenloser Typologie.

CHF 40.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Eicher Traktoren im Einsatz

Art. 12.2012

Format 28 x21 cm

144 Seiten

Autor Oliver Aust / Verlag Podszun

 

Oliver Aust dokumentiert seit vielen Jahren Eicher-Traktoren im Einsatz. Er zeigt mit spannenden Fotos die Schlepper bei der Arbeit in ganz Deutschland und erklärt die Technik. Eicher 25/III, Eicher ED und EKL-Baureihen, Eicher Baureihen von Königstiger, Panther, Mammut, Tiger, Wotan I und II, Puma, Zickler, Schmalspurschlepper, Geräteträger, Hof- und Stallfahrzeug, Geländestapler, Rekordlader und Ladewagen, Farm Express, Eicher 3105, 3133, 4048, 4060, 4072, 3056, 3066, 3075, 3108 A, 3108 E, 3145 E, 3080, 3088 AS, 566 PAb, 642 K,780 AS T, G 220

CHF 40.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Alle Traktoren von Eicher Band 1

Art. 13.3002

Format 15 x 21cm

352 Seiten

Autoren Michael Bruse, Karl Vermoesen / Verlag Klaus Rabe

 

Zu den Pionieren des deutschen Schlepperbaus gehört die Firma Eicher, die zunächst in Forstern und später im niederbayerischen Landau ansässig war.

Eicher stellte schon Ende der vierziger Jahre einen ersten luftgekühlten Traktor vor. Mit seinen Schmalspurschleppern und Geräteträgern präsentierte Eicher ebenfalls wegweisende Konstruktionen.

CHF 35.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Alle Traktoren von Eicher Band 2

Art. 13.3003

Format 15 x 21 cm

416 Seiten

Autoren Michael Bruse, Karel Vermoesen / Verlag Klaus Rabe

 

Die "Raubtier-Serie" brachte dem bayerischen Traktor-Produzenten Eicher einen enormen Erfolg, der mit den folgenden, von einem Designer gestalteten Modellen fortgesetzt wurde. Dann aber rächten sich frühere Entscheidungen. Wirtschaftliche Schwierigkeiten brachten Eicher in fremde Hände. Erst spät, zu spät, besann man sich mit bulligerem Design und eigener Motorentechnik wieder auf die alten Stärken.

CHF 35.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Fahr Traktoren - Rote Schlepper vom Bodensee 1938-1961

Art. 13.3011

Format 21 x 30 cm

296 Seiten

Autor Gerald Sandrieser / Verlag Klaus Rabe

Das Buch widmet sich detailliert allen Fahr Traktoren-Typen, vom F 22, den Holzgas-Schleppern, den Umbauten der Nachkriegszeit sowie den robusten Typen mit den luftgekühlten Deutz-Motoren und endet beim D 177 aus der Europareihe. Ferner werden Einachsschlepper, Geräteträger und das Fahrmobil beschrieben. Archiv-Fotos, Prospektreproduktionen und aktuelle Farbfotos bebildern das mit Datenblättern versehene Werk.

CHF 42.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Fahr zwischen Volkstraktor und Holzgasschlepper

Art. 12.2005

Format 24 x 17 cm

144 Seiten

Autoren Philipp C. Mosmann und Peter Karl Becker / Verlag Podszun

 

Der Holzgasschlepper ist vielen Freunden historischer Landmaschinen noch heute bestens bekannt. Aber wer kennt noch die Leichtbauweise, die aus Materialknappheit heraus entwickelt wurde oder den Volkstraktor, der großen Teilen der Landwirtschaft den Weg in die Mechanisierung weisen sollte. Am Beispiel FAHR zeigt der Autor eindrucksvoll auf, wie Unternehmen unter staatlichen Eingriffen in einer Planwirtschaft und schließlich durch den Krieg massiv in der Entwicklung und Produktion ihrer Erzeugnisse beeinflusst und eingeschränkt wurden. Ergänzt wird diese Studie um die Anfänge der Schlepperproduktion bei FAHR ab 1938 und mit einer Fülle von bisher unveröffentlichten Abbildungen. 

CHF 20.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Typenatlas Fendt-Traktoren

Art. 14.4005

Format 22.3 x 26.5 cm

144 Seiten, ca. 250 Abbildungen

Autor Albert Mössmer / Verlag GeraMond

 

Dieselross und Hightech-Schlepper aus dem Allgäu:
Innovative Technologie »Made in Germany«, solide Verarbeitung, einfache Bedienung, sparsame Motoren und konsequente Kundenorientierung: Fendt zählt nicht von ungefähr zu den erfolgreichsten Traktorenherstellern der Welt. Dieser Typenatlas präsentiert die komplette Modellgeschichte der Fendt-Fahrzeuge vom Dieselross bis zum Hightech-Schlepper der Vario-Reihe, vom Mähdrescher bis zum Systemmobil. Detailliert, kompetent und erstklassig bebildert.

CHF 28.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Alle Traktoren von Fendt

Art. 13.3004

Format 15 x 21 cm

800 Seiten

Autor Gilbert Kremer / Verlag Klaus Rabe

 

Dieses einmalige faszinierende Buch gibt Auskunft über sämtlich je Produzierte Fendt-Traktoren. Wichtige Angaben über Baujahre, Stückzahlen, Getriebe, Motor, Gewichte sind in Tabellen zu entnehmen.  Aber auch die Firmengeschichte ist sehr eindrücklich umschrieben.

CHF 54.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Fendt Traktoren Album

Art. 12.2014

Format 21 x 28 cm

158 Seiten, 360 Abbildungen
Autor Udo Bols  / Verlag Podszun

 

Der Urahn aller Fendt Traktoren, der Fendt Grasmäher, erschien 1929. Das ein Jahr später vorgestellte Dieselross schaffte auf Anhieb den Durchbruch und begründete die beispiellos erfolgreiche Traktorengeschichte der Marke Fendt. Nach dem Krieg waren es vor allem der Geräteträger und die Farmer 300-Baureihe, die weltweit für Furore in der Landtechnik sorgten. Der Autor zeichnet die Entwicklung des Traktorenbaus von Fendt nach und präsentiert in einer faszinierenden Bilderschau die legendären Schlepper.

CHF 40.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Fendt Geschichten

Art. 18.8011

Format 21 x 30 cm

240 Seiten

Autor Gilbert Kremer / Verlag DLG

 

Um den guten Kontakt zwischen dem Werk und den Kunden weiter auszubauen und Sie über das Geschehen im Werk zu informieren, entschloss man sich 1958 bei Fendt die Kundenzeitschrift "Fendt-Nachrichten" herauszugeben. Ausführlich und mit vielen Fotos dokumentiert wurde Erfahrungen mit Fendt Schleppern und Geräteträgern im praktischen Einsatz im In- und Ausland berichtet. Ein weiterer Themenbereich war die Entwicklung und Vorstellung neuer Fendt Produkte und deren Präsentation auf Ausstellungen und Vorführungen. Des weiteren wurden Fendt Kunden bei der Arbeit in ihren Landwirtschafts- oder Weinbaubetrieben vorgestellt.Die Auswahl der Beiträge für dieses Buch, aus den fast 40 Exemplaren im Erscheinungszeitraum von 1958 - 1971 ist deshalb nicht leicht gefallen. Trotzdem repräsentiert dieses Buch sicherlich die richtige Auswahl und bietet vielen Leser viel Spass beim Lesen.

CHF 49.00

CHF 19.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Fordson - Traktoren von Fordson & Ford 1917 -1964

Art. 13.3012

Format 21 x 30 cm
336 Seiten

Autor Gerhald Sandrieser / Hartmunt Lindner / Verlag Klaus Rabe

 

Der Fordson ist durch Blockbauweise, Gewicht, Fließbandfertigung und Preis ein Meilenstein im Traktorenbau. Auch die Nachfolgemodelle konnten an den Erfolg dieser Konstruktion anknüpfen. Die beiden Autoren schildern in dem längst fälligen Buch Geschichte und Technik der Fordson- und Ford-Traktoren bebildert mit hist. s/w-Abbildungen, aktuellen Fotos, Prospekten etc.

CHF 42.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Ford - Traktoren 1964-1981 Band 2

Art. 13.3013

Format 21 x 30 cm
232 Seiten

Autoren Gerhald Sandrieser / Hartmunt Lindner / Verlag Klaus Rabe

 

Mit der Ford 1000er Serie brachte das amerikanische Traditionsunternehmen 1964 erstmals eine Traktoren-Reihe für Landwirte auf der ganzen Welt heraus ("World Tractor"). In diesem Buch werden alle zwischen 1964 und 1981 gebauten Modelle vorgestellt - vom Ford 2000 bis zum Ford 7000, die Nachfolge-Generation der 600/700er Serie, die starken TW-Allradmaschinen und die von Steiger gebauten Knicklenker. Dazu Sondertypen, Ford-Kleintraktoren und County-Allradschlepper. Neben zahlreichen, zumeist farbigen Fotos ergänzen technische Daten und ein detaillierter Prospekte-Teil diesen zweiten Band zur Schlepper-Historie von Ford. Zugleich geht es um ein US-Großunternehmen, das über 100 Millionen Dollar in die Entwicklung der neuen "World Tractor"-Baureihe steckte und dabei auch den vielversprechenden europäischen Wirtschaftsraum im Blick hatte. 

CHF 42.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Ford-Traktoren Serie 10 bis New Holland 1981 -1995 Band 3

Art. 13.3014

Format 21 x 30 cm
280 Seiten

Autoren Gerhald Sandrieser / Hartmunt Lindner / Verlag Klaus Rabe

 

Der Band 3 zur Traktoren-Geschichte von Ford beschreibt die neue Serie 10, den Erwerb des Erntetechnik-Spezialisten Sperry New Holland im Jahre 1986 bis hin zum überraschenden Verkauf der Landtechnik-Sparte an den Fiat- Konzern in den 1990er Jahren und die Entstehung der neuen Schleppermarke New Holland. Ferner wird auch auf die Firmengeschichte der Unternehmen New Holland, Claeys, Versatile und Fiat eingegangen. Überwiegend farbige Fotos, sowie Datenblätter und Prospekte aller Modellreihen ergänzen diesen letzten Teil der über 75 Jahre währenden Traktoren-Geschichte von Ford.

CHF 42.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Fortschritt ZT 300

Art. 14.4010

Format 19,3 x 26,1 cm

144 Seiten, ca. 200 Abbildungen

Autor Klaus Tietgens / Verlag GeraMond

 

Die Geschichte des Fortschritt

»ZT« steht für Zugtraktor, »300« für die maximale Zugleistung des Schleppers und »Fortschritt« war der Name des Herstellers: das Kombinat Fortschritt Landmaschinen Neustadt/Sachsen. Fortschritt wurde mit der zwischen 1967 und 1984 gebauten Landmaschine auch erzielt. Sie galt lange Zeit als robuster, energiesparender Universaltraktor, insgesamt wurden über 72.000 Stück der ZT-Baureihe produziert und verkauft.

CHF 28.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Güldner Traktoren

Art. 12.2010

Format 22 x 30 cm

144 Seiten, zweite Auflage 2001

Autor Walter Sack / Verlag Podszun

 

Güldner, Traktoren und Motoren Hugo Güldner, einer der besten Motorkonstrukteure seiner Zeit, gründete 1904 die Güldner-Motoren-Gesellschaft und begann 1938 mit dem Bau von Traktoren. Walter Sack dokumentiert anhand von Fakten, Daten, Dokumenten und vielen Abbildungen die Motoren- und Schlepperbaugeschichte der Firma Güldner in Aschaffenburg. Alle Motoren und Traktoren werden mit technischen Daten beschrieben.

CHF 35.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Faszination Hürlimann

Art. 18.8028

Format 24,5 x 29.5 cm

154 Seiten

Autor und Verlag Dr. Heinrich Kauertz

 

- Faszination Hürlimann – der Mythos der Unzerstörbarkeit / Industrietraktoren – maßgeschneiderte „Haute Couture“
- Das Rad neu erfinden – Hürlimann Patente. / Restauration eines Hürlimann – wer suchet, der findet.
- Die Hürlimann Chronik – von 1929 bis 1979 in sieben Epochen. / Tabelle – Traktorenproduktion der ersten 50 Jahre.

CHF 59.50

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Alle Traktoren von Hanomag

Art. 13.3005

Format 15 x 21 cm

872 Seiten

Autor Klaus Tietgens / Verlag Klaus Rabe

 

Es gibt kaum eine Fahrzeuggattung, mit der sich die Hanomag in ihrer mehr als 150jährigen Geschichte nicht beschäftigt hat. Von der Lokomotive über den Traktor bis zum Raupenschlepper und vom Sportcabrio über den Lastwagen bis zum Radlader reicht das Spektrum. Dieses Buch bietet einen einmaligen Gesamtüberblick über die Produktpalette des renommierten Hannoverschen Werks mit vielen wichtigen technischen Daten (Abmessungen, Gewichte, Fahrwerke, Motor usw.). 

CHF 58.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Hanomag

Art. 18.8002

Landmaschinen von Hanomag - Die Schlepper aus Hannover

Format 21 x 30 cm
192 Seiten

Autor Görg, Meiburg / Verlag DLG

 

Das Buch über die Landmaschinen der Hanomag erzählt in 8 Kapiteln mit 31 Beiträgen sowie ausführlichen technischen Anhang die Geschichte eines der wohl bedeutendsten Produktionszweige des traditionsreichen deutschen Maschinenbauunternehmens, seiner Produkte, Fertigungsentwicklungen und dahinter stehenden Personen.

CHF 66.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Die Hela Chronik

Art. 18.8003

Format 21 x 30 cm
112 Seiten

Autoren Häfner, Schoch / Verlag DLG

 

Bei Lanz in Aulendorf schrieb man deutsche Traktorenbaugeschichte. Davon zeugen nicht nur die vielen robusten Konstruktionen sondern auch die Tatsache, dass man eigene Dieselmotoren entwickelte. Kurt Häfner hat aufwendig recherchiert und belegt die Ergebnisse seiner Nachforschung mit zahlreichen, bisher unveröffentlichten Bildern und Dokumenten.

CHF 45.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Holder 50 Jahre Einachser und Motorhacken 1929 – 1979

Art. 13.3015

Format 21 x 30 cm

380 Seiten

Autor von Michael Prelle / Verlag Klaus Rabe

 

Michael Prelle stellt die zwischen 1929 und 1979 gebauten Holder-Einachser und Motorhacken vor und beschreibt nach intensiver Quellen- und Archivrecherche die Holder-Typengeschichte dieser Fahrzeuge. Selbst der Fachmann wird viel Neues aus dem Buch erfahren, so über die Geschichte des ersten Holder-Schleppers, über die Entwicklung des Holzgas-Generators oder über den legendären Holder-Dieselmotor. Den Textteil ergänzen viele, bisher unveröffentlichte, Originalfotos aus Archiven, Prospektreproduktionen und aktuelle Fotos.

CHF 42.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

IHC Traktoren (Neuauflage)

Art. 12.2007

Format 28 x 21 cm

182 Seiten

Autor Jürgen Svensson / Verlag Podszun

 

Bereits im Jahr 1911 lief die Fertigung der International Harvester Company (IHC) in Neuss an. Zunächst wurden noch Teile aus Amerika montiert, aber schon bald begann die Eigenproduktion. Der Autor präsentiert eine umfassende Chronik der bei der IHC in Deutschland gebauten Traktoren, inklusive der Marken McCormick, Farmall und Deering. Verbesserte Neuauflage der erstmals 2004 erschienenen Ausgabe.

CHF 40.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

IHC/Case Traktoren im Einsatz

Art. 12.2008

Format 21 x 28 cm

168 Seiten, 530 Abbildungen

Autor Oliver Aust  / Verlag Podszun

 

Der Autor war viele Jahre unterwegs, um mit seiner Kamera die gesamte Vielfalt der IHC/Case Traktoren im Einsatz darstellen zu können. Von den D-Schleppern bis zur Magnum-Reihe präsentiert er alle Typen mit kenntnisreichen Fakten und eindrucksvollen Fotografien.

CHF 40.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

International Harvester 1908 - 1966

Art. 18.8013

Format 21 x 28 cm

192 Seiten

Autoren Dittmer / Gentil / Hood  / Schwungrad Versand

 

Dieses Buch bietet anhand von ausgewählten Farbprospekten zunächst einen Einblick in das Landmaschinenprogramm und gibt dann eine komplette Übersicht über den Traktorenbau der amerikanischen Tochterfirma des damals weltweit agierenden Konzerns von den Anfängen bis Mitte der 60er Jahre. Die in den Prospekten verwendeten zeitgenössischen Fotos zeigen die Schlepper oftmals im Einsatz und geben Auskunft über Originalzustand, technische Details und Zusatzausrüstungen. Die in den Prospekten wiedergegebenen Daten und Zahlen bieten dem Leser eine Fülle von weiteren wichtigen technischen Informationen.

CHF 47.00

CHF 24.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

International Harvester Schlepper von 5 Kontinenten

Art. 18.8014

Format 21 x 30 cm // International Harvester Schlepper von 5 Kontinenten 1904-1985
192 Seiten

Autoren von Buschmann, Dittmer  / Schwungrad Versand

 

Den Insidern sind die beiden Autoren Matthias Buschmann und Johann Dittmer bereits bestens bekannt als kompetente IHC-Fachleute. Ihre Bücher garantieren gewissenhafte Recherche, umfassende Informationen zur Technik und Geschichte und interessantes Bildmaterial. Ihr viertes Buch, wieder im Schwungrad-Verlag erschienen, behandelt die 80-jährige Geschichte des weltweiten IHC-Schlepperbaues von 1904 bis 1985. In dieser Zeit baute man in 15 Werken auf 5 Kontinenten über 6 Millionen Ackerschlepper, die in fast alle Länder der Welt exportiert wurden. Dieses Buch dokumentiert die technische Entwicklung des Schlepperbaus eines Weltkonzerns, der jahrzehntelang Weltmarktführer war. Es beinhaltet viele Abbildungen und detaillierte Angaben zu über 400 Typen. Der Leser erhält nicht nur Einsicht in die Schlepperhistorie, sondern erfährt auch eine Vielzahl interessanter Hintergrundinformationen, technische Details und zum Teil bislang unveröffentlichter Fotos. Technische Daten, Bauzeiträume und Produktionszahlen der einzelnen Typen runden den Inhalt des Buches ab.

CHF 47.00

CHF 24.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

John Deere Legenden

Art. 11.1001

Format 29,5 x 22,5 cm

208 Seiten, ca. 466 Abbildungen

Autor Andrew Morland / Motorbuch Verlag

 

Die interessanten Modelle und Typen von John Deere, jener Marke, die in den 50er Jahren die Traditionsmarke von Lanz übernahm und den Standort Mannheim zur grössten europäischen Traktorenschmiede ausbaute. Dieser Prachtband präsentiert die Traktor-Legenden mit der charakteristischen grüngelben Lackierung.

CHF 20.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

John Deere Traktoren aus Mannheim seit 1960

Art. 11.1002

Format 24x17 cm,

416 Seiten

Autor Peter Schneider / Motorbuch Verlag

 

Zunächst noch als Lanz-John-Deere, später nur als John Deere wurde das Mannheimer Werk zur europäischen Zentrale des US-Nutzfahrzeug-Herstellers. Hier die komplette Baureihen-Chronik der in Deutschland gebauten John Deere-Landmaschinen und Traktoren: Alle Typen, Formen und Varianten werden in Bild, Text und Tabellen vorgestellt.

CHF 57.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Alle Traktoren von Lanz

Art. 13.3006

Format 15 x 21 cm

600 Seiten

Autor Michael Bach / Verlag Klaus Rabe

 

Von allen Traktoren, die in Deutschland jemals gebaut wurden, ist der Lanz Bulldog ohne Zweifel der, um den sich die meisten Legenden ranken. Die robusten Zugamschinen mit ihren typischen volumigen Einzylindermotoren waren zu ihren besten Zeiten so prägnant, dass der Begriff "Bulldog" vielerorts zum Sinnbild von Traktoren überhaupt wurde. Das vorliegende Buch bietet einen umfassenden Überblick über alle Schlepper, die unter dem Namen Lanz gebaut wurden. Neben den Bulldogs, die natürlich den Löwenanteil ausmachen, werden natürlich auch die Dampf- und Benzin-Zugmaschinen aus Mannheim nicht vergessen.
 

 

CHF 49.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Lanz-Glühkopf-Bulldogs - Eine Anleitung zur Instandsetzung

Art. 13.3008

Format 15 x 21 cm

254 Seiten

Autor Ernst Heinl / Verlag Klaus Rabe


Das Herrichten eines Lanz Glühkopfbulldogs erfordert allerhand Ausdauer, handwerkliches Geschick und auch manchen Tropfen Schweiss. Bis das gute Stück, das der stolze Besitzer in einer Scheune noch gefunden oder auch für teures Geld erstanden hat, wieder optisch und technisch vorzeigbar dasteht, ist oft auch allerhand Lehrgeld fällig, denn wer kennt schon all die Tricks und Kniffe, um einen Bulldog zu restaurieren. Dieses Buch beschreibt die Instandsetzung eines Glühkopf-Lanz in detaillierter, aber leicht verständlicher Form.

CHF 35.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Typen Kompass Lanz Bulldog

Art. 11.1005

Format 14 x 21 cm

128 Seiten

Autor Peter Schneider / Motorbuch Verlag

 

Dieses handliche kleine Buch zeigt übersichtlich alle wichtigen Lanz Informationen auf einen Blick, ausführliche Datentabellen, Systematische Kurzbeschreibung mit Angaben zu Leistungswerten und Varianten.

CHF 19.80

CHF 9.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Lindner Traktoren

Art. 18.8033

Lindner vom S14 zum Geotrac - 60 Jahre Lindner Traktoren 1948 - 2008

Verlag Bulldog Press

CHF 38.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

MAN Traktoren

Art. 12.2006

Format 28 x21 cm  

160 Seiten

Autor Udo Paulitz / Verlag Podszun

 

Der Autor legt eine umfassend recherchierte, reich bebilderte Chronik des MAN-Traktorenbaus vor, in der alle bis 1963 gebauten Modelle erfasst sind. Er beginnt mit den Entwurfsarbeiten eines Motor-Tragpfluges der Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg AG im Jahr 1916, beschreibt und zeigt die Daten des Ackerschleppers AS 250 aus der Zeit kurz vor dem Zweiten Weltkrieg, um danach ausführlich alle Typen und Serien der Modelle darzustellen. (Überarbeitete Neuauflage)

CHF 40.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Massey-Ferguson Traktoren in Deutschland

Art. 12.2023

Format 21 x 28 cm

144 Seiten, 420 Abbildungen

Autor Udo Bols  / Verlag Podszun

 

Die Geschichte der Massey Ferguson Traktoren in Deutschland beginnt 1949: Auf der DLG-Ausstellung in Hannover wird erstmals der "kleine graue" Ferguson mit der Dreipunkthydraulik gezeigt, als das Unternehmen noch Massey-Harris heißt und in Köln-Westhoven residiert. 1962 verkauft Massey Ferguson, inzwischen im hessischen Eschwege ansässig, mehr Traktoren als jeder andere Hersteller. Heute gehört MF zu dem weltweit tätigen Landtechnik-Konzern AGCO. Der Autor präsentiert in gewohnt kenntnisreicher Weise die Traktoren, die von Massey-Ferguson in Deutschland angeboten wurden beziehungsweise werden: Vom noch grau lackierten TE-20 mit 25 PS bis zum MF 8700 mit bis zu 400 PS. Mit vielen bisher unbekannten Fotografien. Ein großes Vergnügen für alle Traktoren-Liebhaber.

CHF 40.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Ferguson-Prospekte 1948 bis 1964

Art. 13.3017

Format 21x30 cm

200 Seiten

Autor Klaus Bergner / Verlag Klaus Rabe

CHF 42.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Massey-Ferguson - Prospekte der 100er Serie

Art. 13.3018

Format 21 x 30 cm

200 Seiten

Autor Klaus Bergner  / Verlag Klaus Rabe

 

Auch für dieses Buch hat Klaus Bergner aus seinem umfangreichen Archiv die aussagefähigsten Farbprospekte ausgewählt und gibt somit einen Überblick über die MF-Schlepper der 100er Serie.

CHF 42.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Massey Ferguson – Prospekte 1976 - 1985

Art. 13.3019

Format 21x30 cm
240 Seiten

Autor Klaus Bergner / Verlag Klaus Rabe  

 

Auch der dritte Band von Klaus Bergner enthält wieder eine Auswahl von farbigen MF-Schlepper-Prospekten. Behandelt werden in diesem Buch die Baureihen 200, 500, 1000, 2000, 1200, 1800.

CHF 42.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Mercedes MB trac

Art. 14.4012

Format 19,3 x 26,1

144 Seiten, ca. 200 Abbildungen

Autor Ulf Kaack / Verlag GeraMond

 

Mercedes MB-trac Typengeschichte und Technik

Sinkende Absatzzahlen des Unimogs in der Landwirtschaft? Da war Mercedes-Benz schnell klar: Eine Neuerung muss her! So kam 1972 der MB-trac auf den Markt, ein Schlepper mit Unimog-Aggregaten. Der Traktor wurde zum Meilenstein der Schleppertechnik und bis 1991 – seinem Produktionsende – über 41.000 Mal verkauft. Auch heute sind noch rund 30.000 MB-tracs im Einsatz. Ein Ackerschlepper mit Kultstatus, dem Autor Ulf Kaack ein Denkmal setzt.

CHF 28.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

MB trac - Schlepper von Mercedes Benz

Art. 13.3020

Format 21 x 30 cm

288 Seiten, 529 Fotos, fester Einband

Autor Ralf Maile  / Verlag Klaus Rabe

 

Die Fertigung des MB trac endete 1991 nach knapp 20 Jahren, doch die gebauten Fahrzeuge sind größtenteils noch heute im Einsatz - ein sicheres Zeichen für ihre Qualität und Langlebigkeit. Mit seiner Konzeption, Tecnik und Vielseitigkeit war der MB trac seiner Zeit weit voraus. Als Basisfahrzeug für unterschiedlichste Einsätze weltweit ist er ein Universalgenie wie der Unimog, dessen Genie er geerbt hat. Das Buch beschreibt die unterschiedlichen Modellreihen und ihren Einsatz in der Land- und Forstwirtschaft, bei Feuerwehren und Kommunen, in der Industrie und Bauwirtschaft, auf Flughäfen, im Schienenverkehr und anderswo. Umfangreiche Tabellen, Zeichnungen und Angaben zur Technik runden den Band ab.

CHF 42.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Unimog - Weltweit im Einsatz

Art. 13.3021

Format 21 x 30 cm

384 Seiten
Autor Ralf Maile / Verlag Klaus Rabe

 

Bei Mercedes-Benz in Wörth sind im April die neuesten Unimog der Baureihen 405 "geländegängige Geräteträger" und 437.4 "hochgeländegängige Fahrzeuge" vorgestellt worden. Im neuen Unimog-Buch geht Ralf Maile auf diese aktuellen Baureihen ausführlich ein und begibt sich dann auf eine fotografische Zeitreise, die den weltweiten Einsatz zahlreicher Unimog-Baureihen über die Jahrzehnte dokumentiert. Anhand von rund 770, bislang zumeist unveröffentlichten Fotos präsentiert sich der Unimog hier "live" in seinem natürlichen Umfeld: im kommunalen Bereich, bei den Rettungsdiensten, in der Bauwirtschaft, bei der Feuerwehr, als Forstschlepper, im Zweiwege-Eisatz, beim Militär. Unübertroffen ist auch seine Eignung als Träger unterschiedlichster An- und Aufbaugeräte sowie als Basisfahrzeug für jede erdenkliche Art fest montierter oder schnellwechselbarer Aufbauten - wobei die hohe Straßengeschwindigkeit einen schnellen Wechsel auch zwischen weit entfernten Einsatzstellen erlaubt.

CHF 42.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Unimog - alle Modelle seit 1948

Art. 11.1010

Format 24 x 17 cm

430 Seiten, ca. 500 Abbildungen

Autor Peter Schneider / Motorbuch Verlag

 

Ursprünglich als Universal-Motor-Gerät für die Landwirtschaft entwickelt, gilt der Unimog nicht nur als bester Allrad-LKW, sondern auch als der vielseitigste und zuverlässigste. Dieser Band stellt alle ab Werk produzierten Modelle, Varianten und Typen in Wort, Bild und Tabellen vor. 

CHF 56.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Porsche Diesel Prospekte

Art. 18.8015

Format 21 x 28 cm  // Porsche Diesel - Prospekte, Druckschriften, Dokumente
160 Seiten durchgehend farbig

Autor Armin Bauer   / Schwungrad Versand

CHF 45.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Handbuch Schlepper Elektrik Porsche Diesel

Art. 18.8016

Format 21 x 30 cm
108 Seiten, ca. 200 s/w Abb.

Autor Helumt Unrath  / Schwungrad Versand

 

Das Buch bietet eine echte Hilfestellung rund um die Elektrik am Schlepper, mit Schwerpunkt „Porsche-Diesel“, sei es nun bei der Fehlersuche, beim Neuverkabeln oder beim Beschaffen des passenden Zubehörs. Anleitungen und Schaltpläne fast aller Porsche-Diesel-Schlepper sowie Kniffe und Tricks aus der Praxis machen das Buch zu einem echten Nachschlagewerk und helfen beim Selbststudium, die Hürden der „Schlepper-Elektrik“ erfolgreich zu überwinden!

CHF 50.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Typenatlas Steyr-Traktoren

Art. 14.4006

Format 22.3 x 26.5 cm

144 Seiten, ca. 250 Abbildungen

Autor Albert Mössmer / Verlag GeraMond

 

Ihr Markenzeichen ist das rot-weiß-rote Design. Es steht für Hightech und höchste Verarbeitungsqualität. Alles weitere Wissenswerte zu den Traktoren aus dem Hause Steyr kennt dieser Typenatlas. Detailliert, sachkundig und mit attraktiven historischen und aktuellen Aufnahmen porträtiert er alle Modelle von der frühen Baureihe 13 bis zur CVT ecotech-Serie. Datentabellen und Specials zu Geschichte, Export und neuesten Technologien ergänzen den Band.

CHF 28.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Alle Traktoren von Schlüter

Art. 13.3007

Format 15 x 21 cm

624 Seiten

Autor Klaus Tietgens / Verlag Klaus Rabe


Die renommierte Freisinger Motorenfabrik Anton Schlüter begann in den dreissiger Jahren mit dem Traktorenbau. Ihre robusten, mit einem patentierten Kaltstartverfahren ausgerüsteten Schlepper erwarben sich in den fünfziger Jahren schnell einen guten Ruf. Als sich der Konkurrenzkampf auf dem Schleppermarkt verschärfte und viele Konkurrenten aufgaben, spezialisierte sich Schlüter und baute lange Zeit die stärksten Schlepper in Deutschland. In diesem Buch sind sämtlich von Schlüter gebauten Schlepper - auch Einzelstücke und Prototypen - anhand von technischen Daten zum Fahrzeug, zum Motor und zum Getriebe enthalten. Dieses Buch zeigt wirklich eine lückenlose Übersicht der Schlüter Schlepperproduktion von 1936 bis 1993.

CHF 49.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Schlüter in aller Welt

Art. 18.8004

Format 21 x 30 cm 

208 Seiten

Autoren Karl-Heinz Fischer und Klaus Tietgens  / Verlag DLG

 

Die Maschinen der kleinen, aber feinen Traktoschmiede Schlüter haben heute Kultstatus. Zu einer Institution ist auch Karl-Heinz Fischer geworden, der über 26 Jahre lang Schlüter-Traktoren auf Wettbewerben und Vorführungen gefahren hat. Legendär ist zum Beispiel „die Schlacht von Nehmten“, wo fünf Schlepperfabrikate gegeneinander antraten. Unter schwierigsten Bedingungen zeigte Fischer, was in den bärenstarken Traktoren steckt, und beschreibt, wie er die bedauernswerte Konkurrenz in Grund und Boden fuhr. Wenn gleich die bärenstarken Schlepper in vielen Teilen der Welt ein hohes Ansehen genossen, wurde der weitaus grösste Teil der Produktion doch in Deutschland verkauft. Auch hier gab es für Fischer viel zu entdecken, zumal ja nicht alle Veranstaltungen direkt vor den Toren Freisings stattfanden.
Vom ersten bis zum letzten Arbeitstag bei Schlüter (1964 bis 1990) hat Karl-Heinz Fischer Tagebuch geführt, und auch seine Kamera hatte er immer dabei. Diese Schatztruhe an Fotos, Anekdoten und Geschichten hat Fischer nun geöffnet. Herausgekommen ist ein sehr kurzweiliger Anekdoten- und Bildband, in welchem der Autor die Schlüter-Welt wieder lebendig werden lässt.  

CHF 58.00

CHF 29.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Schlüter - Schlepper im Einsatz III

Art. 18.8018

Format 24 x 17 cm,

160 Seiten

Autoren Glienke, Hierhager, Richters  / Schwungrad Versand

 

Fast 20 Jahre sind inzwischen vergangen, seit dem sich die Tore der Schlüter-Werke in Freising für immer geschlossen haben - doch dies hat der Popularität der bärenstarken Schlepper keinen Abbruch getan. Ihr Auftreten verlagert sich allerdings stetig: Die markanten und imposanten Ackergiganten sind heute kaum noch unter Einsatzbedingungen auf Feld und Hof anzutreffen, statt dessen stehen sie jetzt, mal im Originalzustand, mal von ihren stolzen Besitzern herausgeputzt, neben anderen Legenden der deutschen Traktorengeschichte im Mittelpunkt von Treckertreffen und Oldtimerschauen. Auch wenn sich die Zeit nicht mehr zurückdrehen lässt, bleibt der (Schlüter-) Traktor im ursprünglichen Einsatz für den Betrachter das Faszinierende an einer Landmaschine. Bemüht, diese unwiederbringlichen Eindrücke früherer und jetziger Einsätze weiterleben zu lassen, haben die drei Autoren nach dem Erscheinen der ersten beiden "Schlüter Schlepper im Einsatz"-Bildbände in den Jahren 2000 und 2004 mit Unterstützung einiger gleich gesinnter Amateurfotografen einen dritten Bildband mit authentischen und bisher unveröffentlichen Fotos zusammen gestellt - wie gewohnt untermalt mit unterhaltsamen und informativen Bildlegenden. Nicht nur dem Schlüterfan bietet das Album einen weiteren Streifzug durch die Typenvielfalt der Freisinger Traktorenbauer von der Nachkriegszeit bis heute.

CHF 35.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Schlüter Iilustrierte und Schlepper Prospekte

Art. 18.8017
Format 22 x 30 cm
216 Seiten durchgehend farbig

Autor Manfred Hierhager  / Schwungrad Versand

 

Auf über 200 Seiten dokumentiert dieses Buch den interessanten Werdegang der Freisinger Traktorenbauer im Wandel der Zeit. Das ersten Drittel dieses Buches ist der „Schlüter Illustriete“ gewidmet. Dieses war die Hauszeitung der Firma Schlüter. Die restlichen zwei Drittel dokumentieren anhand von Prospekten die grosse Bandbreite der von Schlüter hergestellten Schlepper.

CHF 55.00

CHF 38.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Traktoren Highligts

Art. 18.8006

Format 21x 25,5 cm

128 Seiten

Autor Klaus Hermann / Verlag DLG

 

Aus Anlass seines 50jährigen Bestehens lässt der DLG-Verlag 50 Traktoren-Highlights aus den Jahren 1951 bis 2001 lebendig werden. Jahr für Jahr wird jeweils ein für die Zeit bemerkenswerter Traktor mit seinen technischen und firmengeschichtlichen Besonderheiten vorgestellt und durch beeindruckende Aufnahmen ins rechte Bild gerückt. Enstanden ist eine einzigartige Galerie epochemachender Traktoren. Sie macht die hohe Wertschätzung verständlich, die gerade den landwirtschaftlichen Zugmaschinen in allen Bevölkerungskreisen entgegengebracht wird.

CHF 20.00

CHF 10.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Traktoren in Deutschland

Art. 18.8007

Format 22 x 30 cm

300 Seiten

Autor Klaus Hermann / Verlag DLG

 

Die dritte Auflage von "Traktoren in Deutschland" trägt diesen dramatischen Veränderungen auf dem Traktorenmarkt Rechnung. Gegliedert nach Firmen, würdigt das Buch die Leistungen der in Deutschland aktiven Traktorenkonzerne. Im Umfang beträchtlich erweitert, findet das noch bunter gewordene Geschehen rund um die Traktoren in der völlig neuen Illustration seinen gebührenden Niederschlag. Durchgehend farbig, lädt das Buch alle Liebhaber kleiner und grosser Zugmaschinen zum Blättern und Lesen ein. Wer über die Geschichte der Traktoren in Deutschland umfassend informiert sein will, kommt an diesem Sachbuch nicht vorbei.

CHF 45.00

CHF 22.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Traktoren aus Österreich, Prospekte Band 1

Art. 18.8022

Format A4

184 Seiten  / Verlag Bulldog Press

 

„Traktoren aus Österreich – Prospekte“ ist die erste Zusammenfassung von Original-Verkaufsunterlagen österreichischer Traktoren-Hersteller, wie es sie in dieser Form bisher noch nicht gegeben hat. Durch die darin enthaltenen Abbildungen und technischen Daten und die Einbindung von Schnittzeichnungen der einzelnen Modelle (soweit verfügbar), kann man die Entwicklung der Traktoren, die eine Vielzahl von Typen hervorbrachte, gut nachvollziehen. Die von den Produzenten angepriesenen vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten, sowie die Art der Prospektgestaltung, bieten einen guten Einblick in jene Zeit, aus der diese Unterlagen stammen.

In Band 1 enthalten sind die Prospekte der folgenden Hersteller: Altmann, Drexler, Epple-Buxbaum, Garbe, Gottfried, Halleiner-Motorenwerke, Herkules, Hoffherr-Schrantz-Clayton-Shuttleworth, Jessernigg, Kirchner, Klöckner-Humbolt-Deutz, Krasser, Lindner, Moty-Trak, Ochsner, Perl, Pöttinger, Reform, Schicktanz, Simmering-Graz-Pauker (Einbau-Motor).

CHF 74.00

CHF 39.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Österreichische Traktoren bis 1975, Band 1

Art. 18.8023

Format 17 x 24 cm,

304 Seiten // Verlag Bulldog Press

 

Im ersten umfassenden Werk über österreichische Traktoren sind in Band 1 auf 304 Seiten mit 250, zum Teil farbigen Abbildungen und anderem dargestellt: die Situation der Landwirtschaft, die Entwicklung der Traktortechnik, österreichische Traktoren in der Kunst. Weitherin die Firmengeschichte folgender Hersteller mit kompletter Typenübersicht (soweit bekannt): Austro-Fiat, Deutz, Drexler, Epple-Buxbaum, Gottfried, Gräf&Stift, Herkules, HMW, Hofherr-Schranz, Jessernigg, Kirchner, Krasser, Lindner, Lux, Motor-Muli, Moty, Perl, Schicktanz.

CHF 68.00

CHF 34.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Junkers: Zu Waser, zu Lande und in der Luft

Art. 18.8020

Format 21 x 30 cm

152 Seiten, 152 Abbildungen

Autor Michael Sobania / Schwungrad Versand

 

Nach dem großen Erfolg unseres ersten Junkers Motorenbuches haben sich Autor und Verlag entschlossen, einen Bildband über dieses Thema folgen zu lassen. Die gute Quellenlage ermöglichte es, historische, überwiegend großformatige Fotos aus verschiedenen Archiven für diesen einmaligen Bildband zu nutzen. Doch nicht nur zumeist unveröffentlichte Fotos, sondern auch Werbegrafiken, wie Anzeigen und Prospekte, informieren über das Thema, das sich vom kleinen Stationärmotor über Einbaumöglichkeiten für die unterschiedlichsten Zwecke sowie Flugmotoren bis hin zu Großmotoren für die Hochseeschifffahrt erstreckt.  
Viele der Abbildungen bieten dabei auch einen Einblick in die damalige Arbeitswelt. Die einzelnen Kapitel sind so aufgebaut, dass nach einer kurzen Einleitung (Deutsch und Englisch) der Bildteil mit zweisprachigen Bildlegenden folgt. Ein Farbteil schließt sich am Ende des Buches an.

 

CHF 38.00

CHF 26.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Traktor- und Landmaschinen Band 2

Art. 18.8026

Format 17 x 24 cm, 432 Seiten

Autor Robert Geyer / Verlag Bulldog Press

 

Über 1`100 meist farbige Fotos und Abbildungen dokumentieren auf 432 Seiten das Vereinsleben zigtausender Freunde alter Traktoren, Dampf- und Landmaschinen, Stationärmotoren sowie des Modellbaus in verschiedenen Varianten. Es werden Clubs, zum Teil in ihrer Landessprache, aus folgenden Ländern vorgestellt: Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Grossbritanien, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Schweiz, Südafrika, USA. Zusammen mit Band 1 und Band 3 stellt dieses Buch ein unverzichtbares, informatives Nachschlagewerk für Veteranenfreunde aus aller Welt dar.

CHF 62.00

CHF 5.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Traktor- und Landmaschinen Band 3

Art. 18.8027

Format 17x24 cm, 384 Seiten

Autor Rober Geyer  /  Verlag Bulldog Press

 

Sammlungen aus verschiedenen Ländern ihre "Schatzkammern". Inhalt: jede Menge Raritäten von Dampf- und Landmaschinen, Stationärmotoren und Traktoren aus vergangen Zeiten. Der Modellbau, die Kunst, Fahrtberichte, Veranstaltungen, der Nachwuchs, die Feldarbeit früherer Tage, Magazine und Zeitschriften ergänzen den Inhalt. Das Buch stellt eine wichtige Fortsetzung zu den bisher erschienen Bänden 1 und 2 dar.

CHF 62.00

CHF 5.00

  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1